Bitte beachten Sie, dass unsere Radreisen
zur Zeit für 2019 aktualisiert werden.

Bestellen Sie schon jetzt unseren neuen Katalog 2019 hier.

Alle neuen Reisen, Termine und Preise
finden Sie hier ab Mitte Oktober.


> zur Webseite
NEUE SONDERREISE 2019
MENÜ

Die französische Rhône-Alpes-Region mit dem Fahrrad erkunden

Der rote Faden Ihrer Radreise von Lyon nach Orange ist Frankreichs bedeutendster Fluss: die Rhône. Der majestätische, wasserreiche Strom bildet die Lebensader einer ganzen Region. Er entspringt in der Schweiz und mündet in der südfranzösischen Camargue ins Mittelmeer.

Geschichtsträchtige Orte entdecken

Lyon, der Startpunkt Ihrer Reise am Zusammenfluss von Rhône und Saône, wird auch als „Tor zum Süden“ bezeichnet. Die Stadt blickt auf eine wechselhafte, 2.000-jährige Vergangenheit zurück und besticht mit ihrer Mischung aus historischen Palästen und moderner Großstadtarchitektur. Im geschichtsträchtigen Vienne, an einer Biegung der Rhône gelegen, steigen Sie auf die Räder. Die steil aufragenden Weinberge der Côte Rotie und Côte Blonde begleiten Sie. Kleine Städtchen wie Annonay, die Heimat der Gebrüder Montgolfiers, liegen an Ihrem Weg.

Durch wunderschöne Landschaft radeln

Sie radeln über Hochflächen mit einsamer Bauernlandschaft und über die Corniche du Rhône, mit weiten Ausblicken über das Tal und die umliegenden Berge. Rund um das charmante Valence münden die Flüsse Doux, Eyrieux, Isère und Drôme in die Rhône. Mit einem kleinen Dampfzug erklimmen Sie die enge Schlucht des Doux. Oben angekommen, folgen Ihre Räder zwei ehemaligen Bahntrassen durch die kleinen, tief in die Felslandschaft eingeschnittenen Flusstäler der Sumène und des wilden Eyrieux. Später entdecken Sie rund um die „Nougatstadt“ Montélimar die liebliche Drôme Provençale mit Lavendel, Obst und Wein vor beeindruckender Bergkulisse. Die Rhône führt Sie schließlich in das südfranzösische Orange mit seiner UNESCO-geschützten Altstadt.

Übernachtungen in stilvollen Stadt- und zwei Golfhotels runden Ihr Reiseerlebnis ab.

Highlights

Rechts und links der Rhône erleben Sie

  • einsame Flusstäler und idyllische Hochebenen
  • die Felsschluchten der „kleinen Schwestern“ der Ardèche
  • die liebliche Landschaft der Drôme Provenale
  • die UNESCO-geschützten Altstädte von Lyon und Orange
  • nicht nur entspanntes Radeln auf dem Rhône-Radweg

Radstrecke (gesamt 357 km)

Die Radetappen verlaufen auf Radwegen und kleinen, meist verkehrsarmen Landsträßchen. Die Strecken an der Rhône sind flach. Der 2. und 3. Tag sind anspruchsvoller: Es sind einige längere Steigungen zu bewältigen (Transfers möglich), denen lange genussvolle Abfahrten folgen. Der 5. Tag führt durch eine leicht hügelige Ebene.

Fluginfos

Flüge nach Lyon gibt es z. B. mit Easyjet, Eurowings und Lufthansa z. B. ab Frankfurt, München und Düsseldorf. Je nach Termin und Buchungszeitpunkt variieren die Preise (hin und zurück ca. zw. 200,- € und 400,- € p. P.). Sie können den Flug gerne über WEINRADEL buchen (Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10%, höchstens 30,- € pro Vorgang).

Wichtige Hinweise

Individuell: Bitte beachten Sie, dass die Individualreise in Reiseverlauf und Hotels deutlich von der geführten, ausgeschriebenen Radreise abweicht. Sie folgen durchgehend dem flachen Verlauf des Rhône-Radwegs.

Reiseziel

  • Frankreich

Geführte Radreise

Reisetermine Preis
p. P. im DZ
EZ-Zuschlag Buchungsstatus
25.05. - 01.06.2019 1450 € 370 €
  • Buchbar
08.06. - 15.06.2019 1450 € 370 €
  • Buchbar
24.08. - 31.08.2019 1450 € 370 €
  • Buchbar
07.09. - 14.09.2019 1450 € 370 €
  • Buchbar

Leistungen der geführten Radreise

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel (4 x 4-Sterne, 3 x 3-Sterne)
  • 6 Abendmenüs
  • Reiseleitung
  • Leihrad mit Satteltasche
  • Begleitbus mit Fahrradhänger
  • Gepäckbeförderung
  • City Tax
  • Zuschlag E-Bike 100 € p. P.