Bitte beachten Sie, dass unsere Radreisen
zur Zeit für 2018 aktualisiert werden.

Alle neuen Reisen, Termine und Preise
finden Sie hier ab Ende Oktober.


> zur Webseite
SAISONFINALE Hier buchen
MENÜ

Mit dem E-Bike durch das Land jenseits des Duero

Diese E-Bike-Reise durch Zentralspanien führt Sie aus der Region Kastilien in die Extremadura – das „Land jenseits des Flusses Duero“. Sie beginnt in Madrid, der Hauptstadt des ehemaligen spanischen Weltreichs.

Lebendiges Madrid und einzigartiges Ávila

Die bedeutende Kulturmetropole beeindruckt durch ihre lebendige Atmosphäre und mondäne Einkaufsstraßen. Über die kastilische Hochfläche radeln Sie ins mittelalterliche Ávila mit seiner in Europa einzigartigen, unter UNESCO-Schutz stehenden Stadtmauer.

Kreisende Mönchsgeier und uralte Korkeichenwälder

Später durchqueren Sie (unterstützt durch einge Transfers) die bis zu 2.500 m hohe Sierra de Gredos und erreichen mit Ihren Rädern auf der Südseite der Region Extremadura. Hier ließ sich Kaiser Karl V. an seinem Lebensabend nieder. Im Nationalpark Monfragüe mit seiner pittoresken Felslandschaft, uralten Korkeichenwäldern und zahlreichen Flüssen beobachten Sie fliegende Mönchsgeier, Kaiseradler und Störche.

Durch ausgedehntes Weideland geht es auf der Extremadura-Radreise weiter nach Süden bis in das prächtige Cáceres mit unzähligen Palästen aus dem 15. und 16. Jh. Die sehenswerte Stadt gehört ebenfalls zum Weltkulturerbe.

Stilvolle Palasthotels und beste regionale Küche

Diese relativ arme und dünn besiedelte Region überrascht mit einer hervorragenden Hotellerie und ansprechender Küche. Viele der alten Paläste wurden zu stilvollen Hotels umgebaut. Und die regionalen Schinken und Käse genießen einen erstklassigen Ruf.

Highlights

Viel zu entdecken für Natur- und Kulturliebhaber

  • eine nahezu unbekannte Region
  • unberührte Fauna mit seltenen Vogelarten
  • die lebendige Kulturmetropole Madrid
  • Weltkulturerbe-Städte Ávila und Cáceres
  • Übernachtungen in Paradores und Palästen
  • beste regionale Küche und Produkte

Radstrecke (gesamt 333 km)

Die Extremadura gehört zu unseren anspruchsvolleren Touren. Die Region ist dünn besiedelt, mit Verkehr ist auf den kleinen Straßen kaum zu rechnen. Da die Entfernungen zwischen den Städten relativ groß sind, bieten wir an einigen Tagen Transfers von 15 bis 100 Kilometern an und überwinden damit auch die größten Höhenunterschiede.

Wichtiger Hinweis

Diese Radreise bieten wir ausschließlich mit E-Bikes (inklusive) an. Die Höchstteilnehmerzahl: 16 Personen.

Fluginfos

Flüge nach Madrid gibt es z. B. mit Lufthansa, Air Berlin und Iberia z. B. ab Frankfurt, Berlin, München, Hamburg, Stuttgart, Köln, Düsseldorf. Außerdem fliegt die Ryanair von/nach Berlin Schönefeld, Bremen, Hamburg und Köln und. Je nach Termin und Buchungszeitpunkt variieren die Preise (hin und zurück ca. zw. 300,- € und 500,- € p. P.; Ryanair günstiger). Sie können den Flug gerne über WEINRADEL buchen (Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10%, höchstens 30,- € pro Vorgang).

Reiseziel

  • Spanien

Geführte Radreise

Reisetermine Preis
p. P. im DZ
EZ-Zuschlag Buchungsstatus
19.05. - 26.05.2018 1380 € 250 €
  • Buchbar
22.09. - 29.09.2018 1380 € 250 €
  • Buchbar

Leistungen der geführten Radreise

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel (5 x 4-Sterne, 2 x 3-Sterne)
  • 6 Abendmenüs
  • alle Eintrittsgelder
  • Führungen
  • Transfers und Zugfahrt laut Programm
  • WEINRADEL-Reiseleitung
  • Leih-E-Bike
  • Begleitbus mit Fahrradanhänger
  • Gepäckbeförderung
  • City Tax