DIE HOTELS DER EXTREMADURA-RADREISE

Madrid: NH Zurbano****

Das moderne Business Hotel NH Zurbano punktet mit seiner minimalistischen Einrichtung sowie seiner zentralen Lage. Nur wenige Minuten entfernt findet sich der Paseo de la Castellana sowie das Finanzviertel Nuevos Ministerios.

In 2015 wurde das Hotel renoviert und weiß mit schicken Möbeln und dezenten Farben zu gefallen.

Ávila: Palacio de los Velada****

Ein Highlight der Reise ist die Übernachtung im historischen Zentrum Ávila‘s direkt neben der Kathedrale. Das Hotel ist in einem Palast aus dem 16. Jahrhundert untergebracht, welcher aufwendig und sorgfältig renoviert wurde. Der geschmackvolle Stil des gesamten Ambientes sowie die individuell eingerichteten Zimmer machen die Übernachtung im Palacio de los Velada zu einem Erlebnis.

Gredos: Parador de Gredos****

Das Parador de Gredos ist der nächste Höhepunkt der Reise. Mitten in der Sierra de Gredos zwischen grünen Pinienwäldern und kristallklaren Flüssen gelegen, bieten sich beeindruckende Panoramablicke auf die umliegende Landschaft. Beeindruckend ist auch die Geschichte des Hotels: 1928 wählte König Alfonso XIII selbst den Standort des ersten Paradors Spaniens. Das Hotel mit rustikal gemütlicher Einrichtung in herrschaftlichem Ambiente hat vor Ihnen schon Könige, Fürsten, geistliche und weltliche Würdenträger beherbergt.

Jarandilla: Parador de Jarandilla****

Das Parador de Jarandilla liegt idyllisch umgeben von natürlichen Badeseen, grüner Landschaft und tiefen Schluchten. Diese atemberaubende Natur hatte bereits Kaiser Karl V so sehr beeindruckt, dass er den Parador zu einer seiner Sommerresidenzen erklärte. Zu den  eindrucksvollen und gut erhaltenen Außenanlagen des Hotels gehören die Wehrtürme, der Waffenhof und das Schwimmbad, das zwischen Oliven- und Orangenbäumen liegt.

Nationalpark Manfragüe: Hotel Parque Monfragüe****

Mitten im eindrucksvollen Naturpark Monfragüe gelegen, weiß das Hotel mit charmanter Einrichtung, moderner Architektur sowie wunderschönen Aussichten zu überzeugen. Im Inneren finden sich avantgardistisches Dekor, Einrichtungsgegenstände und Dekorations- und Komfortelemente von Künstlern wie Vostell, Canelo, und Le Corbusier. 2015 wurde das Hotel mit seinem Pool und seinem großzügigen Garten komplett renoviert.

Cáceres: NH Palacio de Oquendo****

Historischer Charme und komfortable Einrichtung empfangen Sie in diesem ehemaligen Stadtpalast aus dem 16. Jahrhundert. Nur wenige Minuten von der unter UNESCO-Schutz stehenden Altstadt von Cáceres, besticht das Hotel neben der eleganten Architektur mit einem schlichten und modernen Stil.