DIE HOTELS DER FLORENZ-ROM-RADREISE

Florenz: NH Firenze****

Das NH Florenz liegt im Viertel Porta al Prato direkt am großen Cascine-Park und in der Nähe eines alten florentinischen Stadttors. Die erst kürzlich renovierten Zimmer sind in modernem Stil eingerichtet. Von der Dachterrasse mit Pool eröffnet sich ein wunderbarer Blick über die Dächer der Stadt.

Passignano sul Trasimeno: Hotel Lido***

Das etwas einfachere Hotel Lido am Lago di Trasimeno besticht durch seine Lage direkt am Seeufer. Zugleich befindet es sich im Herzen des Ortes Passignano.

Bettona: Relais La Corte di Bettona****

Das exklusive Relais La Corte di Bettona erstreckt sich über mehrere Terrassen durch das kleine, mittelalterliche Hügeldorf Bettona. Das Gebäude aus dem 14. Jahrhundert wurde ursprünglich als Spital für Pilger genutzt. Heute sind die Zimmer geräumig und modern eingerichtet. Auch das Restaurant  im historischen Kellergewölbe ist ein Erlebnis. Von den Terrassen bietet sich ein eindrucksvoller Blick über die Landschaft bis nach Assisi.

Das historische Gerbereigebäude aus dem 19. Jahrhundert wurde 1992 zu einem komfortablen, familiengeführten Hotel umgebaut. Heute erinnert der helle Innenhof mit seinem Brunnen eher an ein Kloster als an eine Gerberei: Der Brunnen wird von einer „heiligen Quelle“ gespeist, welche seit dem Jahr 1198 existiert.

Narni: Terra Umbra****

Direkt an der Radstrecke gelegen, empfängt Sie das Hotel Terra Umbra mit seinen geräumigen Zimmern und einem schönen großen Outdoor-Swimming Pool. Es liegt etwas unterhalb des mittelalterlichen Dorfes Narni.

Rom: Hotel Ateneo Garden Palace****

Gelegen im belebten, aber dennoch ruhigen Stadtteil San Lorenzo bietet Ihnen das komfortable Stadthotel mit schönem Innenhof alle denkbaren Annehmlichkeiten. Nachdem Sie sich in den geräumigen Zimmern erholt haben, können Sie von der Dachterrasse den Blick über die Dächer Roms schweifen lassen.