• Beschreibung
  • Reiseverlauf
  • Radstrecke
  • Reisetermine
  • Wichtige Hinweise
  • Druckversion
  • Rezensionen

Die Elbe Radreise – Individuell

Auf der Elbe-Radreise von Prag nach Dresden lernen Sie die Regionen diesseits und jenseits unserer östlichen Grenze kennen: Prächtige Kunstmetropolen mit traditionsreicher Vergangenheit, schmucke Städtchen mit kleinen Marktplätzen und verschlafene Dörfer finden sich an den Flussläufen von Moldau und Elbe.

Bevor Sie auf die Räder steigen, nehmen Sie sich einen ganzen Tag Zeit für das „goldene“ Prag mit dem berühmten Hradschin, der Karlsbrücke und dem Jüdischen Viertel. Aus der Stadt heraus radeln Sie an der gemächlich dahinströmenden Moldau entlang Richtung Melnik: Von der Schlossterrasse hat man einen weiten Blick über den Zusammenfluss von Moldau und Elbe und die umliegenden Weinberge. Nun folgen Sie entspannt dem Elbe-Radweg durch die böhmischen Flussauen. Sie besuchen die ehemalige Festung und heutige Gedenkstätte Theresienstadt: Während der NS-Zeit erlangte sie traurige Berühmtheit als Gestapogefängnis, Ghetto und Lager.

Das Flusstal wird spektakulärer und felsiger. Schließlich erblicken Sie das malerische Elbsandsteingebirge, das schon Caspar David Friedrich zu zahlreichen Werken inspirierte. Und welches das mittelalterliche Pirna einst wohlhabend machte. Glänzender Abschluss Ihrer Elbe-Radreise ist die Barockstadt Dresden mit Semperoper, Zwinger und Frauenkirche.

 

Highlights

Über Grenzen gehen, mit

  • viel Zeit für Kulturgeschichte in der „Goldenen Stadt“ Prag
  • der Entdeckung schmucker böhmischer Städtchen
  • der vielseitigen Landschaft von Elbtal und Elbsandsteingebirge
  • den weltberühmten Barockbauten in Dresden
  • der Übernachtung im Schlosshotel Liblice

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise Prag
Individuelle Anreise nach Prag. (PKW-Anreisenden empfehlen wir, die Anreise nach Dresden und unseren Transfer nach Prag zu nutzen). Am Abend Infogespräch und Ausgabe der Fahrräder (falls gebucht) in Prag. Eine Übernachtung in Prag.

2. Tag | ohne Räder | Aufenthaltstag in Prag
In der „Goldenen Stadt“ gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bewundern. Besuchen Sie den Hradschin mit dem Königspalast, bummeln Sie über die berühmte Karlsbrücke oder tauchen Sie ein in das vielseitige Prager Nachtleben mit seinem üppigen Kulturangebot. (Stadrundgang bei geführter Reise). Weitere Übernachtung in Prag.

3. Tag | Radstrecke 55 km| Prag – Melnik
Die Radtour führt entlang der Moldau. Vom Schlossberg in Melnik genießen Sie einen herrlichen Blick auf den Zusammenfluss von Moldau und Elbe. Melnik ist das Zentrum des böhmischen Weinanbaugebietes. Bei der geführten Reise übernachten Sie in der näheren Umgebung von Melnik. Eine Übernachtung in Melnik.

4. Tag | 50 km | Melnik – Leitmeritz
Über Roudnice erreichen Sie die Festungsstadt Terezin (Theresienstadt). Von hier sind es nur noch wenige Kilometer bis zum Tagesziel Litomerice (Leitmeritz) mit seinen schönen Bürgerhäusern. Eine Übernachtung in Leitmeritz.

5. Tag |50 km | Leitmeritz – Decin
Nach etwa 20 km erreichen Sie die Stadt Usti nad Labem (Aussig). Unterwegs können Sie die Burgruine Schreckenstein am rechten Ufer auf einem 100 m hohen Felsen bewundern. Am Nachmittag erreichen Sie Decin (Tetschen). Eine Übernachtung in Decin.

6. Tag | 45 km |Decin – Pirna
Sie passieren die Grenze nach Deutschland und bald erblicken Sie die pittoresken Felsen des Elbsandsteingebirges. Der Lauf der Elbe führt Sie vorbei an der Festung Königsstein. Besichtigen Sie die größte Festungsanlage und genießen Sie den bezaubernden Blick ins Elbtal. Übernachtung in Pirna. (Stadtrundgang bei geführter Reise). Eine Übernachtung in Pirna.

7. Tag | 25 km |Pirna – Dresden
Vorbei am Schloss Pillnitz radeln Sie nach Dresden. Sie passieren das „Blaue Wunder“ und die Schlösser am Elblauf. Durch die kurze Strecke bleibt Zeit zur Besichtigung der Dresdner Altstadt. (Stadtrundgang bei geführter Reise). Eine Übernachtung in Dresden.

8. Tag | Abreise
Individuelle Rückreise oder Beginn Ihrer Verlängerung in Dresden.

Klassifizierung der Radstrecke x von xxxx

Die Strecken verlaufen fast nur in flachem Gelände. Sie sind Gelegenheits-Radler oder Einsteiger in Bezug auf einen einwöchigen Radurlaub.
Erfahren Sie mehr über die Klassifizierung der Radstrecken.

Die erste Etappe folgt überwiegend der Moldau, die übrigen Strecken dem Elbe-Radweg. Sie fahren auf schmalen Uferwegen (meist befestigt), gut asphaltierten Radwegen und kleinen Landstraßen. An den Flüssen radeln Sie oft flach. Bei wenigen Teilstücken lassen sich kurze Anstiege nicht vermeiden.

 

Radstrecke

Tag 1

Anreise Prag

Tag 2

Aufenthaltstag in Prag

Tag 3

55 km - Prag/Melnik

Tag 4

50 km - Melnik/Leitmeritz

Tag 5

50 km - Decin

Tag 6

45 km - Pirna

Tag 7

25 km - Dresden

Tag 8

Abreise

  • Preisklasse
    Start
    Ende
    Gruppengröße
    Preis
     
  • Preisklasse Anreise jeden Fr, Sa, So 10 April - 30 April und von 14 Sept - 20 Sept
    Start
    Ende
    1Personen - keine Obergrenze
     

    Erwachsene ( 1 Personen - keine Obergrenze ) 569,00 /Person

    - +

    Trip Extras:

    Leihrad mit Satteltasche Elbe Reise Individuell
    € 79.00 / Person
    E-Bike Elbe Reise Individuell
    € 189.00 / Person
    Einzelzimmer Elbe Reise Individuell
    € 175.00 / Person
  • Preisklasse Anreise jeden Fr, Sa, So 29 Juni - 19 September
    Start
    Ende
    1Personen - keine Obergrenze
     

    Erwachsene ( 1 Personen - keine Obergrenze ) 619,00 /Person

    - +

    Trip Extras:

    Leihrad mit Satteltasche Elbe Reise Individuell
    € 79.00 / Person
    E-Bike Elbe Reise Individuell
    € 189.00 / Person
    Einzelzimmer Elbe Reise Individuell
    € 175.00 / Person
  • Preisklasse Anreise jeden Fr, Sa, So 01 Mai - 28 Juni
    Start
    Ende
    1Personen - keine Obergrenze
     

    Erwachsene ( 1 Personen - keine Obergrenze ) 655,00 /Person

    - +

    Trip Extras:

    Leihrad mit Satteltasche Elbe Reise Individuell
    € 79.00 / Person
    E-Bike Elbe Reise Individuell
    € 189.00 / Person
    Einzelzimmer Elbe Reise Individuell
    € 175.00 / Person

Leistungen

  • 6 Übernachtungen in der gebuchten Hotelkategorie
  • Frühstücksbuffet
  • Bei Halbpension Buffet oder Abendessen (meist mehrgängig, teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein)
  • Persönliche Begrüßung und Infogespräch (Deutsch, Englisch)
  • Ein mehrgängiges (Tapas) Abendessen am Anreisetag inkl. „Berliner Weiße“
  • Einstündige Schifffahrt auf der Spree
  • Freie Nutzung des Wellness- und Fitnessbereiches
  • Kostenfreies Internet via Kabel und WLAN
  • 1 Flasche Wasser auf dem Zimmer
  • Berlin Welcome Card – 5 Tage inkl. öffentlichem Nahverkehr im Wert von 40,50 €
  • 6x Fahrradticket für die Radmitnahme in S- und U-Bahn
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf sowie detaillierte Routenbeschreibung mit Landkarten
  • Leihradversicherung
  • 7-Tage-Service-Hotline
  • Stadtführung per Rad in Berlin (Deutsch/Englisch)

 

Radwandern ist eine Reiseform, die von Ihnen mehr an körperlicher Mitwirkung aber auch an Improvisationsgabe (z. B. bei Regenschauer, Fahrrad-Panne) und Flexibilität verlangt als eine herkömmliche Pauschalreise. Sie sollten Ihr Fahrrad so gut beherrschen, dass Sie sich auf den Verkehr konzentrieren können und sich auch auf Naturwegen oder bei Nässe noch sicher fühlen. Sie selbst müssen entscheiden, ob Ihre Gesundheit den Anforderungen einer solchen Radtour gewachsen ist. Im Zweifelsfall konsultieren Sie Ihren Arzt. Grundsätzlich sind unsere Radstrecken für Freizeitradler aller Altersstufen mit guter Gesundheit und einer Spur Sportsgeist problemlos zu bewältigen. Scheuen Sie sich nicht, eine Erholungspause einzulegen um zu neuen Kräften zu kommen.

Noch keine Rezensionen

Schreibe jetzt die erste Rezension zu “Die Elbe Radreise – Individuell”