• Beschreibung
  • Reiseverlauf
  • Radstrecke
  • Reisetermine
  • Wichtige Hinweise
  • Druckversion
  • Rezensionen

Die Toskana Radreise – individuell

Sanft geschwungene Hügel mit Zypressen und Olivenhainen, sorgfältig restaurierte ländliche Anwesen, Renaissance-Kunstwerke, gutes Essen, vollmundiger Wein – weltweit weckt der Name Toskana Sehnsüchte nach gehobener und gepflegter Lebensart.

Auf dieser Radreise versuchen wir einige dieser Sehnsüchte zu stillen. Sowohl der Geist als auch der Körper kommen bei dieser Entdeckungsreise voll auf ihre Kosten: Sie radeln durch spektakuläre Hügellandschaften und erleben Kultur pur in den Städten aus Mittelalter und Renaissance. Sie übernachten in sehr guten bis ausgezeichneten toskanischen Hotels (geführt) und genießen beste italienische Küche. Eine Region – wie gemacht für eine entspannte E-Bike-Reise.

Sie starten in Pisa, der lebhaften Handels- und Universitätsstadt am Arno. Ihre Räder führen Sie weiter ins stolze Lucca mit seiner europaweit einzigartig erhaltenen Renaissance-Stadtmauer. Von der mondänen Bäderkultur des 19. Jahrhunderts in Montecatini Terme geht es über Vinci bis zur „Perle der Renaissance“: Florenz.
Weiter südlich entdecken Sie die berühmten Geschlechtertürme von San Gimignano, bevor Sie mit Ihren E-Bikes Siena, die „gotischste Stadt Italiens“ erreichen.

 

Highlights

Auf toskanischen Traumpfaden

  • das Museum des Genies Leonardo da Vinci
  • mit dem Rad über die Piazza dei Mircaoli in Pisa
  • das Chianti-Weingebiet
  • über kleine Straßen durch spektakuläre Hügellandschaften
  • zu Fuß durch Mittelalter und Renaissance in Florenz und Siena
  • mit dem Rad auf der Stadtmauer von Lucca
  • in sehr guten bis ausgezeichneten Hotels
  • mit bester toskanischer Küche

Reiseverlauf

1. Tag | Anreise Montecatini Terme
Toureninformation und Radausgabe. Ein erster Spaziergang durch den bekannten Kurort bietet sich an. Oder gar eine Fahrt mit der Standseilbahn nach Montecatini Alto?

2. Tag | Radstrecke 55 km | Rundtour Vinci
Zunächst durch die weite Ebene des Valdenievole-Tales geprägt durch viel Landwirtschaft. Durch die ersten toskanischen Dörfer geht die Fahrt weiter durch Olivenhaine bis nach Vinci, dem Geburtsort Leonardos. Das Museum in der Burg sollte unbedingt besichtigt werden (fakultativ), beheimatet es doch eine der umfangreichsten und originellsten Sammlungen der Maschinen und Modelle des Erfinders. Danach geht’s auf einsamen Wegen wieder zurück nach Montecatini Terme.

3. Tag | 40 bis 90 km | Montecatini Terme –Pisa
Die kleine, mittelalterliche Weinstadt Montecarlo, wo einer der wenigen Weißweine der Toskana blendend gedeiht, liegt am Weg nach Lucca (alternativ bis hier in Eigenregie per Zug). Hier bleibt eine Radtour auf der fast vollständig erhaltenen Stadtmauer unvergessen. Weiterfahrt zum See von Massacciuccoli (auch See von Giacomo Puccini genannt) mit atemberaubender Aussicht bis ans Meer und nach Pisa mit seinem Platz der Wunder („Piazza dei Miracoli“ – Schiefer Turm).

4. Tag | 50 km | Pisa – Casciana Terme
Zunächst führt der Radweg entlang des Arno. Fruchtbare Felder begleiten auf der Fahrt. Weiter geht’s durch die pisanischen Hügel, an deren sanften Hängen lieblicher Wein, saftige Oliven und Pfirsiche gedeihen. Kleine mittelalterliche Dörfer kleben wie Schwalbennester an den Hügelkuppen. Mit diesen Eindrücken ist das heutige Etappenziel, der Kurort Casciana Terme bald erreicht.

5. Tag | 55 km | Casciana Terme – San Gimignano
Durch Weinstöcke und sanfte Hügelketten auf wunderbaren Wegen bis nach San Gimignano. Am Weg dorthin begleiten unsere Radfahrer Bilder der ursprünglichen Toskana wie sie eigentlich nur gemalt werden können. Kurz vor dem Ziel erscheint die Silhouette der weltberühmten mittelalterlichen Türme. Jede adelige Familie besaß hier einst einen eigenen Turm – diese Geschlechtertürme prägen noch heute das Ortsbild.

6. Tag | 50 km | San Gimignano – Siena
Die wunderbare toskanische Landschaft auf der heutigen Etappe lässt so manch kleine Steigung vergessen. Spätestens wenn das befestigte Dorf Monteriggioni erreicht ist, fühlen sich die Radfahrer ins Mittelalter zurück versetzt. Das heutige Highlight ist aber zweifelsohne das architektonische Paradies Siena.

7. Tag | 50 km | Siena – Florenz
Die Radtour führt mitten hinein in das weite Chiantigebiet. Nur hier wird der weltberühmte und unter Weinkennern geschätzte „Chianti Classico“ angebaut. Natürlich liegt das bezaubernde Weindorf Castellina am Weg bis nach Greve, dank seiner bekannten Wein- und Olivenerzeugung auch die Hauptstadt des Chiantigebietes genannt. Von dort Bustransfer nach Florenz.

8. Tag | Abreise
Nach dem Frühstück endet die Toskana-Radreise. Flugreisende und PKW-Fahrer erreichen Montecatini Terme/Pisa per Zug (ca. 2 Stunden, nicht inklusive).

Mit dem E-Bike fahren Sie diese Tour ganz entspannt. Die Radreise durch die toskanische Hügellandschaft gehört zu den anspruchsvollsten in unserem Programm. Sie radeln überwiegend auf kleinen Wegen und Landstraßen. Es kann vorkommen, dass auch auf den Nebenstraßen der Autoverkehr etwas reger ist, wie auch bei den Stadtein- und Stadtausfahrten.

 

Radstrecke

Tag 1

Anreise Montecatini Terme

Tag 2

55 km - Rundtour Vinci

Tag 3

40 bis 90 km - Pisa

Tag 4

50 km - Casciana Terme

Tag 5

55 km - San Gimignano

Tag 6

50 km - Siena

Tag 7

55 km - Florenz

Tag 8

Abreise

  • Preisklasse
    Start
    Ende
    Gruppengröße
    Preis
     
  • Preisklasse Anreise jeden Sa 04 April - 24 April und 26 Sept - 10 Okt
    Start
    Ende
    1Personen - keine Obergrenze
     

    Erwachsene ( 1 Personen - keine Obergrenze ) 999,00 /Person

    - +

    Trip Extras:

    E-Bike Toskana Reise individuell
    € 189.00 / Person
    Leihrad mit Satteltasche Toskana Reise individuell
    € 85.00 / Person
    Einzelzimmer Toskana Reise individuell
    € 379.00 / Person
  • Preisklasse Anreise jeden Sa 04 April - 24 April und 26 Sept - 10 Okt light
    Start
    Ende
    1Personen - keine Obergrenze
     

    Erwachsene ( 1 Personen - keine Obergrenze ) 899,00 /Person

    - +

    Trip Extras:

    Einzelzimmer Toskana Reise individuell light
    € 289.00 / Person
    E-Bike Toskana Reise individuell
    € 189.00 / Person
    Leihrad mit Satteltasche Toskana Reise individuell
    € 85.00 / Person
  • Preisklasse Anreise jeden Sa 25 April - 29 Mai und 05 Sept - 25 Sept
    Start
    Ende
    1Personen - keine Obergrenze
     

    Erwachsene ( 1 Personen - keine Obergrenze ) 1.029,00 /Person

    - +

    Trip Extras:

    E-Bike Toskana Reise individuell
    € 189.00 / Person
    Leihrad mit Satteltasche Toskana Reise individuell
    € 85.00 / Person
    Einzelzimmer Toskana Reise individuell
    € 379.00 / Person
  • Preisklasse Anreise jeden Sa 25 April - 29 Mai und 05 Sept - 25 Sept light
    Start
    Ende
    1Personen - keine Obergrenze
     

    Erwachsene ( 1 Personen - keine Obergrenze ) 939,00 /Person

    - +

    Trip Extras:

    Einzelzimmer Toskana Reise individuell light
    € 289.00 / Person
    E-Bike Toskana Reise individuell
    € 189.00 / Person
    Leihrad mit Satteltasche Toskana Reise individuell
    € 85.00 / Person
  • Preisklasse Anreise jeden Sa 30 Mai - 04 Sept
    Start
    Ende
    1Personen - keine Obergrenze
     

    Erwachsene ( 1 Personen - keine Obergrenze ) 1.069,00 /Person

    - +

    Trip Extras:

    E-Bike Toskana Reise individuell
    € 189.00 / Person
    Leihrad mit Satteltasche Toskana Reise individuell
    € 85.00 / Person
    Einzelzimmer Toskana Reise individuell
    € 379.00 / Person
  • Preisklasse Anreise jeden Sa 30 Mai - 04 Sept light
    Start
    Ende
    1Personen - keine Obergrenze
     

    Erwachsene ( 1 Personen - keine Obergrenze ) 969,00 /Person

    - +

    Trip Extras:

    Einzelzimmer Toskana Reise individuell light
    € 289.00 / Person
    E-Bike Toskana Reise individuell
    € 189.00 / Person
    Leihrad mit Satteltasche Toskana Reise individuell
    € 85.00 / Person

Leistungen

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in gehobenen Land- und Stadthotels
  • Karten- und Informationsmaterial
  • Gepäckbeförderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Bustransfer Greve-Florenz inkl. Rad

Rücktransport Florenz-Montecatini T. buchbar. 29,- Euro/Person (Reserv. bei Reisebuchung erforderlich, zahlbar vor Ort). Kostenloser Kundenräder-Transport bis Montecatini T. mögl.

 

Leistungen „light“

Wie Individuell – abweichend: 3- und 4-Sterne-Hotels

 

Radwandern ist eine Reiseform, die von Ihnen mehr an körperlicher Mitwirkung aber auch an Improvisationsgabe (z. B. bei Regenschauer, Fahrrad-Panne) und Flexibilität verlangt als eine herkömmliche Pauschalreise. Sie sollten Ihr Fahrrad so gut beherrschen, dass Sie sich auf den Verkehr konzentrieren können und sich auch auf Naturwegen oder bei Nässe noch sicher fühlen. Sie selbst müssen entscheiden, ob Ihre Gesundheit den Anforderungen einer solchen Radtour gewachsen ist. Im Zweifelsfall konsultieren Sie Ihren Arzt. Grundsätzlich sind unsere Radstrecken für Freizeitradler aller Altersstufen mit guter Gesundheit und einer Spur Sportsgeist problemlos zu bewältigen. Scheuen Sie sich nicht, eine Erholungspause einzulegen um zu neuen Kräften zu kommen.

Noch keine Rezensionen

Schreibe jetzt die erste Rezension zu “Die Toskana Radreise – individuell”