• Beschreibung
  • Reiseverlauf
  • Radstrecke
  • Reisetermine
  • Wichtige Hinweise
  • Rezensionen

Die Zehn Seen Radreise – individuell

Zwischen den weiten Wasserflächen von über sechzig Seen, umgeben von den sanften Hügeln des Alpenvorlandes und vor der spektakulären Kulisse der Alpengipfel erstreckt sich das Salzkammergut. Erleben Sie diese malerische Naturlandschaft auf den Radstrecken an den Ufern der glitzernden Seen – durch dichte Wälder, sanfte Auen und Moorgebiete und über saftig-grüne Wiesen. Zu Wohlstand gelangte die Region u. a. durch das „weiße“ Gold, das ihr den Namen gab.

Start- und Endpunkt dieser E-Bike-Reise ist die weltberühmte Mozart- und Festspielstadt Salzburg. Ihre von Kuppeln geprägte Altstadt gehört bereits seit 1997 zum Weltkulturerbe. Durch das Tal der Salzach gelangen Sie mit Ihren E-Bikes in das Trumer Seenland. Weiter geht es an den Mondsee, Attersee, Traunsee, Hallstätter See sowie an den Wolfgangsee. Das reizvolle Hallstatt – laut Alexander von Humboldt der „schönste Seeort der Welt“ – zieht mit seinen Gässchen und hölzernen Fischerhäusern Besucher aus aller Welt an. Es steht mit seinem alten Salzbergwerk unter UNESCO-Schutz. In Bad Ischl spüren Sie dem mondänen Kurleben zur Zeit Franz Josefs I. nach. Über das schöne „Mozartdorf“ St. Gilgen und Schloss Hellbrunn erreichen Sie wieder Salzburg.

Sie wohnen meist in sehr komfortablen, familiengeführten Hotels und genießen die gute österreichische Küche.

 

Highlights

Impressionen vor grandioser Alpenkulisse

  • die Getreidegasse in Salzburg
  • der türkisgrüne Attersee
  • Weltkulturerbe Hallstatt
  • das Panorama vom Schafberg am Wolfgangsee
  • an den bekanntesten Seen des Salzkammerguts
  • in der UNESCO-geschützten „Mozartstadt“ Salzburg
  • in Hallstadt, dem „schönsten Seeort der Welt“
  • auf malerischen Radstrecken durch die Voralpenlandschaft

1. Tag | Anreise Salzburg
Toureninformation und Radübergabe. Bei Anreise Trumer Seen verschieben sich die nachstehenden Tagestouren entsprechend (diese Gäste beginnen die Tour mit der am 3. Tag beschriebenen Strecke und radeln Salzburg – Trumer Seen am letzten Radtag).

2. Tag | Radstrecke 45 bis 55 km | Salzburg – Trumer Seen/Wallersee
Entlang der Salzach bis Oberndorf (Geburtsort des Weihnachtslieds „Stille-Nacht“), Arnsdorf (Stille-Nacht-Museum) nach Michaelbeuern (Abtei) und weiter ins Trumer-Seen-Land (Obertrumer See, Mattsee, Grabensee) und teilweise an den Wallersee. Auch kürzere, direkte Variante möglich!

3. Tag | 50 km | Trumer Seen – Irrsee – Mondsee
Durch das Naturschutzgebiet der Egelseen nach Schleedorf und weiter an den idyllischen Irrsee. Übernachtung Mondsee (Schloss, Rauchhaus).

4. Tag | 50 bis 80 km | Mondsee – Attersee – Traunsee
Schifffahrt/Überfuhr bis Weyregg (bei Anreise von 01.07. bis 31.08.), in der Saison 1 und 2 wird entlang des Attersees geradelt. Durchs Aurachtal an den Traunsee mit Gmunden (Schloss Orth, Keramikfabrik), Altmünster (Radmuseum) und Traunkirchen (Fischerkanzel).

5. Tag | 20 bis 35 km | Traunsee – Hallstätter See – Bad Goisern/Umgebung
Per Bahn vom Traunsee hinauf nach Obertraun am Hallstätter See (Dachsteineishöhlen). Am See entlang nach Hallstatt (”schönster Seeort der Welt”, ältestes Salzbergwerk). Etappenziel ist Bad Goisern oder einer der Nachbarorte.

6. Tag | 35 km | Bad Goisern/Umgebung – Wolfgangsee
Über Bad Ischl (Kaiserpark, Kaiservilla, Sissi’s Teehaus) entlang der Ischler Ache an den Wolfgangsee: St. Wolfgang (Weißes Rößl, Pfarrkirche, Zahnradbahn auf den Schafberg), Strobl, Abersee (Zinkenbachklamm) und St. Gilgen, das Mozartdorf am Wolfgangsee sind Etappenorte.

7. Tag | 40 bis 50 km | Wolfgangsee – Salzburg
Am Radweg nach St. Gilgen („Mozartdorf”). Kurze Wanderung in die Tiefbrunnau vorbei am Hintersee und durch die Strubklamm ins Wiestal (Stausee). Durch die Glasenbachklamm ins Salzachtal. Kurz vor Salzburg lohnt der Besuch von Schloss Hellbrunn (Park, Zoo, Wasserspiele). Ziel ist die Festspiel- und Mozartstadt Salzburg mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten (Festung, Altstadt).

8. Tag | Abreise
Nach dem Frühstück endet die Zehn-Seen-Radreise.

Mit dem E-Bike fahren Sie diese Tour ganz entspannt. An der Salzach und an den Seeufern sind die Radstrecken meist flach, zwischen den Seen führen sie durch Hügelland. Sie verlaufen überwiegend auf Radwegen und wenig befahrenen Nebenstraßen. Einige kurze Teilstücke auf stärker befahrenen Landstraßen lassen sich leider nicht vermeiden.

Radstrecke

Tag 1

Anreise Salzburg

Tag 2

45/55 km – Trumer Seen/Wallersee

Tag 3

50 km – Mondsee

Tag 4

50 bis 80 km –Attersee – Traunsee

Tag 5

20 bis 35 km –Hallstätter See – Bad Goisern/Umgebung

Tag 6

35 km – Wolfgangsee

Tag 7

40 bis 50 km + Wanderung – Salzburg

Tag 8

Abreise

  • Preisklasse
    Start
    Ende
    Gruppengröße
    Preis
     
  • Preisklasse Anreise täglich 11 April - 08 Mai und 26 Sept - 10 Okt
    Start
    Ende
    1Personen - keine Obergrenze
     

    Erwachsene ( 1 Personen - keine Obergrenze ) 799,00 /Person

    - +

    Trip Extras:

    Halb Pension Zehn Seen Reise individuell light
    € 189.00 / Person
    E-Bike Zehn Seen Reise individuell light
    € 189.00 / Person
    Leihrad mit Satteltasche Zehn Seen Reise individuell light
    € 79.00 / Person
    Einzelzimmer Zehn Seen Reise individuell light
    € 219.00 / Person
  • Preisklasse Anreise täglich 09 Mai - 19 Juni und 05 Sept - 25 Sept
    Start
    Ende
    1Personen - keine Obergrenze
     

    Erwachsene ( 1 Personen - keine Obergrenze ) 839,00 /Person

    - +

    Trip Extras:

    Halb Pension Zehn Seen Reise individuell light
    € 189.00 / Person
    E-Bike Zehn Seen Reise individuell light
    € 189.00 / Person
    Leihrad mit Satteltasche Zehn Seen Reise individuell light
    € 79.00 / Person
    Einzelzimmer Zehn Seen Reise individuell light
    € 219.00 / Person
  • Preisklasse Anreise täglich 20 Juni - 04 Sept
    Start
    Ende
    1Personen - keine Obergrenze
     

    Erwachsene ( 1 Personen - keine Obergrenze ) 929,00 /Person

    - +

    Trip Extras:

    Halb Pension Zehn Seen Reise individuell light
    € 189.00 / Person
    E-Bike Zehn Seen Reise individuell light
    € 189.00 / Person
    Leihrad mit Satteltasche Zehn Seen Reise individuell light
    € 79.00 / Person
    Einzelzimmer Zehn Seen Reise individuell light
    € 219.00 / Person

Leistungen individuell light

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in 3- und 4-Sterne-Hotels (abweichend von den ausgeschriebenen)
  • Schifffahrt Attersee inkl. Rad (nur bei Anreise 01.07.-31.08.)
  • Bahnfahrt Traunsee-Hallstätter See
  • Radtransfer in die Tiefbrunnau (beschränkte Anzahl)
  • Karten- und Infomaterial
  • Gepäckbeförderung
  • GPS-Daten verfügbar

 

Bitte beachten Sie, dass diese Radreise zu den anspruchsvolleren in unserem Programm gehört. Ihr Rad können Sie frei wählen (s. Aufpreis). Die Individualreise weicht in Reiseverlauf und Hotels von der geführten Radreise ab.

 

Radwandern ist eine Reiseform, die von Ihnen mehr an körperlicher Mitwirkung aber auch an Improvisationsgabe (z. B. bei Regenschauer, Fahrrad-Panne) und Flexibilität verlangt als eine herkömmliche Pauschalreise. Sie sollten Ihr Fahrrad so gut beherrschen, dass Sie sich auf den Verkehr konzentrieren können und sich auch auf Naturwegen oder bei Nässe noch sicher fühlen. Sie selbst müssen entscheiden, ob Ihre Gesundheit den Anforderungen einer solchen Radtour gewachsen ist. Im Zweifelsfall konsultieren Sie Ihren Arzt. Grundsätzlich sind unsere Radstrecken für Freizeitradler aller Altersstufen mit guter Gesundheit und einer Spur Sportsgeist problemlos zu bewältigen. Scheuen Sie sich nicht, eine Erholungspause einzulegen um zu neuen Kräften zu kommen.

Noch keine Rezensionen

Schreibe jetzt die erste Rezension zu “Die Zehn Seen Radreise – individuell”